Titan Laserschneiden

Ihre Titanbleche und Titanfolien wirtschaftlich & prÀzise lasergeschnitten

Laserschneiden von Titan fĂŒr Prototypen und Serienfertigung

Spezialist fĂŒr das laserschneiden von Titan & Titanfolien von 0,05mm - 5,0mm

HAILTEC bietet prĂ€zisionsgefertigte Bauteile aus Titanbleche und Titanfolien– an und ist DIN EN ISO 13485 zertifiziert. Unsere modernen und hochgenauen Laser-Feinschneidanlagen, jahrzehntelange Erfahrung sowie beherrschbare Prozesse ermöglichen es, Ihren Anforderungen vollstĂ€ndig gerecht zu werden.

Als langjĂ€hriger A-Zulieferer unterschiedlicher OEM’s aus der Automobilindustrie, Medizintechnik, dem Maschinenbau und anderen Branchen gewĂ€hrleisten wir durch hochmoderne ERP- und DMS-Systeme eine fehlerfreie ChargenrĂŒckverfolgbarkeit jedes einzelnen Fertigungsschritts.

Titan Laserschneiden Medizintechnik Implantat Mesh

Profitieren Sie beim Titan Laserschneiden von der prÀzisen und wirtschaftlichen Schneidtechnologie

Viele namhafte Kunden aus der Industrie
vertrauen bereits auf unsere Expertise

PrÀzise Titan Zuschnitte, schnell & wirtschaftlich

Titan laserschneiden mit Konturgenauigkeit +/-0,01mm

PrÀzision ist messbar: Laserschneiden
+/- 0,01 mm Konturgenauigkeit*
0.05 mm - 5,00 mm schneidbare Materialdicken in Titan
ab 0,025 mm Stegbreiten*
ab 0,03 mm Laser Schnittspalt*
max. 800 x 500 mm Abmessungen Bauteil
*die genannten Werte sind abhÀngig von Material, StÀrke und Geometrie

4 Schnitt-Technologie inhouse

Laserschneiden Titan Instrument

Wir benötigen Ihre Ideen bezĂŒglich des Materials, der BlechstĂ€rke und der Anforderungen, um anschließend die wirtschaftlichste Lösung – hochprĂ€zise und hochwertig – zu liefern. DafĂŒr kombinieren wir bei HAILTEC gleich vier Schnitttechnologien: Laserfeinschneiden, Ultrakurzpuls-Lasermikroschneiden, Mikrowasserstrahlschneiden sowie der Stanztechnik. Egal welche Parameter Sie haben: Wir sind Ihr Lieferant und Ansprechpartner auf Maschinen von Trumpf und DMG MORI fĂŒr das Thema Titan Laserschneiden. Es gibt verschiedene Faktoren, die bei der Wahl des richtigen Lasers berĂŒcksichtigt werden mĂŒssen. Dazu gehören unter anderem: Welche QualitĂ€ts- und Materialanforderungen stellen Sie? Welche Auslastung herrscht vor? Und was benötigen Sie, um die Fertigung wirtschaftlich durchzufĂŒhren?

Ihr Bedarf schießt in die Höhe? Nutzen Sie unsere automatisierte Laseranlagen fĂŒr StĂŒckzahlen bis 500.000 StĂŒck

Was zeichnet das Laserschneiden von Titan bei HAILTEC aus?

QualitÀt der Zuschnitte von Titanfolien und Titanblechen

Die Herstellung prÀziser Laserschnitte aus Titan ist unsere SpezialitÀt. Dazu verwenden wir QCW-gepulste Faserlaser und Nd:YAG-Lasersysteme auf PrÀzisionsanlagen von DMG MORI und Trumpf. Diese Laserquellen bringen kaum Energie in das Material bzw. Bauteil ein. Wenig Hitze bedeutet wenig Verzug und ermöglicht feinste Schnitte. Mit ultrafeinen Laserschneidanlagen und modernsten Strahlquellen erzeugen wir feinste Schnitte mit einer Spaltbreite von 0,03 mm oder weniger. Toleranzen sind abhÀngig von der Blechdicke sowie der Schnittkontur und liegen im Bereich von +/- 0,01 mm.

Laserschneiden Titan Knochenplatten

Welche Titan-Legierungen eignen sich zum PrÀzisions-Laserschneiden?

Es gibt verschiedene Arten von Titanblech, die aus unterschiedlichen Legierungen bestehen und unterschiedlich stark und widerstandsfĂ€hig sind. In diesem Überblick finden Sie die am hĂ€ufigsten verarbeiteten Titanlegierungen die HAILTEC fĂŒr das Titan Laserschneiden einsetzt. Viele davon haben wir immer auf Lager, selbstverstĂ€ndlich mit MaterialprĂŒfzeugnis. Wir können auch auf Anfrage spezielle Legierungen beschaffen oder Sie stellen uns einfach das Material zur VerfĂŒgung.

Rein-Titan der Sorten Grade 1 – Grade 5. Diese Legierungen sind Ă€ußerst korrosionsbestĂ€ndig und sehr gut kaltumformbar. Zudem fĂŒhrt die geringe WĂ€rmeausdehnung zu geringeren wĂ€rmebedingten Spannungen im Vergleich zu anderen metallischen Werkstoffen. Aufgrund der ausgezeichneten BiokompatibilitĂ€t findet dieser Werkstoff auch im medizinischen Bereich eine breite Anwendung. Typische Anwendungen sind in der Chemischen- und Maschinenindustrie sowie fĂŒr Flugzeugteile wegen der starken Verformbarkeit des Materials.

Titan Grade 1   3.7025   UNS R50250

Titan Grade 2   3.7035   UNS R50400

Titan Grade 3   3.7055   UNS R50550

Titan Grade 4   3.7065   UNS R50700

Titan Grade 5   3.7164   UNS R56400

 

Nutzen Sie unsere Nachbearbeitung // OberflĂ€chenfinish fĂŒr das Titan Laserschneiden

Welche Geometrie aus Titan dĂŒrfen wir fĂŒr Sie prĂ€zise laserschneiden?

PrĂ€zise Laserschneidteile aus Titan sind ideal fĂŒr Produkte wie:

Weitere Dienstleistungen die Sie auch interessieren könnten

Lasergeschnittenes Titan Implantat

Laserschneiden Medizintechnik Titan Implantat t=0,6mm
Filigrane lasergeschnittene Geometrie aus Titan Grade 2

PrÀzise feinmechanische Komponenten

Laserschneiden Titan Rohr Medizintechnik
PrÀzisions-Laserschneiden Titan Rohr | Quelle: TRUMPF Gruppe

Warum HAILTEC fĂŒr Ihre Branche der richtige Partner ist

Titan laserschneiden gesucht? Sie suchen nach einer Firma, die auf das Laserschneiden von Titan, Kupfer, Aluminium, Messing und Edelstahl spezialisiert ist? Dann sind Sie bei HAILTEC GmbH genau richtig! Wir stellen seit vielen Jahren hochgenaue und filigrane Laserteile fĂŒr unterschiedlichste Bereiche her, wie zum Beispiel die Automobilindustrie oder Medizintechnik. Um eine konstante QualitĂ€t unserer Produkte sowie eine umfassende RĂŒckverfolgbarkeit jedes einzelnen Fertigungsschritts zu gewĂ€hrleisten, fĂŒhren wir unsere Arbeiten nach strikten Prozessen und Standards durch.

Wir liefern Ihnen mit unserer hervorragenden StrahlqualitĂ€t und den extrem kleinen Spotdurchmessern genau die PrĂ€zision, die Sie beim Laserschneiden von Titan benötigen. Unter anderem fĂŒr Anwendungen in folgenden Branchen:

Profitieren Sie von modernster Lasertechnologie, ohne selbst zu investieren.

Allgemeine Informationen zu Titan

Titan ist ein chemisches Element mit dem Symbol Ti und der Ordnungszahl 22. Es ist ein Übergangsmetall und bildet hochschmelzende Legierungen mit anderen Metallelementen. Die Eigenschaften von Titan sind Ă€hnlich denen von Eisen und Vanadium, allerdings ist es nicht so reaktiv wie diese. Titan ist ein hĂ€ufig vorkommendes Element und ist der zweithĂ€ufigste Metallkernbestandteil in der Erde. Die meisten Titanerze enthalten auch Spuren von Eisen, Magnesium und Kalzium. Titan ist ein wichtiges Element fĂŒr die Industrie, vor allem in der Luft- und Raumfahrttechnik, in der chemischen Industrie und in der Medizintechnik.

William Gregor entdeckte Titan 1791 in England. Heinrich Klaproth, der deutsche Chemiker, entdeckte es 1795 auch im Rutilerz. Klaproth nannte das Element nach dem griechischen Göttergeschlecht der Titanen.
Mithilfe eines aufwÀndigen Herstellungsprozesses wird Titan aus Ilmenit oder Rutil gewonnen. So kostete Titan im Jahre 2008 ungefÀhr 12.000 Euro pro Tonne.

 


Titan-Legierungen sind Metall-Verbindungen, die hauptsÀchlich aus Titanium und einer Reihe von anderen Zusatzstoffen bestehen. Diese Legierungen werden hÀufig nach dem amerikanischen Standard ASTM in Kategorien von Grade 1 bis 35 eingeteilt, wobei die Gradeinordnung aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzung der Legierung erfolgt. So beziehen sich zum Beispiel Grade 1 bis 4 auf eine rein Titan-Legierung, wÀhrend höhere Grade eine Reihe von Titandioxid und anderen Elementen enthalten.

Kann man Titan Laserschneiden?

 Titan ist nicht nur besonders biokompatibel und korrosionsbestĂ€ndig, sondern hat auch noch ein sehr gutes VerhĂ€ltnis von Festigkeit zu Dichte. Titan lĂ€sst sich mit gepulsten Faserlasern mit einer WellenlĂ€nge von 1030nm sehr prĂ€zise und Ă€ußerst fein bearbeiten. Als Schneidgas wird meist das reaktionshemmende Gas Argon eingesetzt, um einen perfekten Zuschnitt mit geringer WĂ€rmeeinbringung zu erzielen. HAILTEC kann mit unterschiedlichen Laserquellen Titan laserschneiden von 0,05mm – 5mm.


Das Laserschneiden von Titan gilt als eine der komplexesten und technisch anspruchsvollsten Techniken der Werkstoffbearbeitung. Aufgrund seiner chemischen und physikalischen Eigenschaften wird Titan hĂ€ufig fĂŒr filigrane Bauteile in hochbelasteten Anwendungen mit hohen Belastungen verwendet. Da das Laserstrahlen hochkonzentriert und gezielt eingesetzt wird, kann es sehr feine Formen und Strukturen herstellen, die das traditionelle Schneiden nicht ermöglicht. Es ist möglich, feinste Details oder komplexe Strukturen mit hoher Geschwindigkeit zu erzeugen, die eine prĂ€zise Verarbeitung gewĂ€hrleisten. DarĂŒber hinaus können unerwĂŒnschte Funken und Deformationen durch die Eliminierung mechanischer Prozesse vermieden werden. Dieser Prozess ermöglicht eine extrem prĂ€zise und glatte OberflĂ€che, die wiederum exakte Montage und den Einsatz bei hochbelasteten Anwendungen ermöglicht. Das Laserschneiden von Titan ist eine der vielseitigsten Techniken im Bereich Werkstoffbearbeitung, die es ermöglicht eine sehr prĂ€zise Formgebung bei gleichzeitiger Erhaltung der mechanischen Eigenschaften des Materials zu erreichen.

In welchen Branchen wird der Werkstoff Titan eingesetzt?


Der Werkstoff Titan ist wegen seiner hohen Festigkeit, seines geringen Gewichtes und aus berĂŒcksichtigung der Sicherheit bestĂ€ndig sehr hĂ€ufig in der Luft- und Raumfahrt, im Automobilbau und in der Chemieindustrie vertreten. Dank der charakteristischen Eigenschaften des Titan wie hohe Festigkeit und KorrosionsbestĂ€ndigkeit, ist es ein sehr nĂŒtzlicher Werkstoff fĂŒr verschiedene Anwendungen. Auch seine FĂ€higkeit, Ă€ußeren Temperaturen standzuhalten und starke mechanische Einwirkungen zu widerstehen, machen es zu einem sehr wertvollen Werkstoff. Die Titanbearbeitung wird mit Hilfe der modernsten CNC-Technologie durchgefĂŒhrt. Diese Technologie ermöglicht es, Komponenten mit hoher PrĂ€zision zu bearbeiten und unter Verwendung standardisierter Bearbeitungsparameter maßgeschneiderte Lösungen zur ErfĂŒllung spezifischer Kundenanforderungen herzustellen.

Eignet sich das Laserschneiden von Titan fĂŒr die Medzintechnik?

Titan ist ein sehr wertvoller Werkstoff, der in der Medizintechnik fĂŒr verschiedene Anwendungen eingesetzt wird. Es ist ein leichtes, biokompatibles und starkes Material, das aufgrund seiner ImmunitĂ€t gegen korrosive Umgebungen und guten physiologischen Eigenschaften eine hohe Resistenz gegenĂŒber biologischer AggressivitĂ€t hat. DarĂŒber hinaus ist es hypoallergisch und daher in der Medizintechnik weit verbreitet und geschĂ€tzt. Dank seiner geringen Dichte und HeizleitfĂ€higkeit kann Titan fĂŒr viele verschiedene medizinische Instrumente und Apparaturen sowie fĂŒr Implantate verwendet werden. Zudem zeichnet es sich durch eine hohe FormbestĂ€ndigkeit, KorrosionsbestĂ€ndigkeit und BestĂ€ndigkeit gegenĂŒber chemischen Substanzen aus. Somit kann Titan dazu beitragen, chirurgischen Eingriffen grĂ¶ĂŸere Sicherheit zu verleihen und gleichzeitig die Haltbarkeit medizinischer GerĂ€te zu erhöhen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es sich bei vielen Anwendungen in der Medizintechnik um den Einsatz von Titan handelt.

Was ist besser: Titan Laserschneiden oder Wasserstrahlschneiden?

Ob ein Werkstoff per Laserschneiden oder Wasserstrahlschneiden bearbeitet wird, hÀngt ganz von seinen Materialeigenschaften sowie den Anforderungen ab. Immer dann, wenn sich bei der Laserschneidetechnik Schwachpunkte abzeichnen, ist das Mikro-Wasserstrahlschneiden in der Regel die bessere Alternative.

Mitglied in Netzwerken und VerbÀnden

nezumed weiss
MedicalMountains Logo white
VDWF Mitglied white

HAILTEC - Ihr zertifizierter Partner

TUeV ISO 9001 white
TUeV ISO 14001 white
TUeV ISO 13485 white