LASERTECHNIK bei HAILTEC

Wer die Wahl hat... ist einfach flexibel

Lasertechnologie von A-Z

Ihr Lohnfertiger mit erstklassiger Lasertechnik

EinzelstĂŒck, Muster, Serienanlauf oder automatisierte Serienfertigung: Im Lohn produzieren wir Ihre Bauteile auf hochmodernen 2D- und 3D-Laseranlagen. Versiert und technologisch breit aufgestellt sind wir Ihr Lasertechnik-Experte: Mit digitalisierten Prozessen, eigener Konstruktion und produktionsbegleitender Messung verwirklichen wir Ihr Projekt schnell und zuverlĂ€ssig.

Nutzen Sie neueste Lasertechnologie, ohne selbst zu investieren.

Warum Sie bei HAILTEC genau richtig sind

Vorteile von agil bis zuverlÀssig

Prozesssicher fertigen wir Ihre Komponenten auf Laseranlagen mit Schnitttoleranzen von bis zu +/- 10 ”m

Breites Portfolio an Lasertechnologien, tiefes Know-how

Ihr technologischer Vorsprung: Die Bandbreite von HAILTEC

2D / 3D Laserfeinschneiden

Kontaktlos, exakt und wirtschaftlich schneiden wir Ihre Bauteile mit dem Laser zwei- oder dreidimensional

Black Marking

Tiefschwarz und materialschonend markieren wir Ihre Bauteile, z.B. mit QR oder UDI Code

Ultrakurzpuls-Lasermikroschneiden

FĂŒr Sie fertigen wir Mikrobauteile in 10 – 500 ”m dĂŒnnem Blech oder Folie, ohne WĂ€rmeeinfluss

Ultrakurzpuls-Laserabtragen

Erhöht die Standzeit z.B. von PrĂ€gestempeln aus Hartmetall um das 10fache und erreicht OberflĂ€chengĂŒten bis Ra 0,1 ”m

Ultrakurzpuls-Lasermikrostrukturieren

Der Laser erzeugt mikrofeine funktionelle Strukturen und Texturen auf Ihren Bauteilen

Der Laserexperte fĂŒr Ihre Prototypen und Serien

Lasertechnik mit Mehrwert

BerĂŒhrungslos und schnell: Immer mehr Fertigungsprofis schĂ€tzen das vielseitige und wirtschaftliche Werkzeug Laser. Auf modernen Anlagen und mit großem Know-how schneiden, schweißen und markieren wir Ihre Bauteile und bearbeiten bei Bedarf deren OberflĂ€chen. Bei HAILTEC finden Sie fĂŒr jede Aufgabe die richtige Lasertechnik.

Laserverfahren Blechdicke Schnittspalt SpotgrĂ¶ĂŸe BauteilgrĂ¶ĂŸe max. Toleranz
Ultrakurzpuls-Mikroschneiden 0,01 - 0,5 mm ca. 0,015 mm 10 ”m bis 30 ”m 500*400 mm +/- 0,002 mm*
Laserfeinschneiden 0,05 bis 3 mm 0.025 - 0,08 mm < 0,025 mm 800 * 500 mm +/- 0,010 mm

Hinweis: FĂŒr dickere Bleche bieten wir Ihnen geeignete Trennverfahren wie Stanzen und Mikro-Wasserstrahlschneiden an.

Prozesssicher fertigen wir Ihre Komponenten auf Laseranlagen mit Schnitttoleranzen von bis zu +/- 10 ”m.

Warum HAILTEC Ihr Partner sein sollte

Ihr Zulieferer fĂŒr Lasertechnik

Mit dem technisch und wirtschaftlich optimalen Laserverfahren fertigen wir fĂŒr Sie im Lohn, reproduzierbar und mit Messprotokoll. Droht ein Maschinenstillstand, ist unser Expressservice oft die Rettung. Ob PrĂ€gestempel, KavitĂ€t, Chipbreaker, mikrogeschnittene Komponenten, Gravur oder Lasermarkierung: Fragen Sie uns an.

Lasertechnik bei HAILTEC Laserschneiden hochprÀzise

Welches Laserverfahren wofĂŒr?

Beim Laserschneiden richtet sich die Wahl des idealen Verfahrens nach:

Diese Punkte bestimmen auch die Laserparameter wie SpotgrĂ¶ĂŸe, SchneidgasqualitĂ€t und Laserleistung.

Lasertechnik: HĂ€ufig gestellte Fragen

Was ist ein QCW Laser?

QCW steht fĂŒr „Quasi Continuous Wave“. Ein QCW Faserlaser von IPG erzielt im Pulsbetrieb Spitzenleistungen und ĂŒbertrifft die nominale CW Leistung um das Zehnfache. Er eignet sich ideal zum Laserfeinschneiden von DĂŒnnblech,  Punkt- und Nahtschweißen sowie Bohren.

Was ist ein Nd:YAG Laser?

Dieser Festkörperlaser nutzt ein Neodym-dotiertes YAG-Kristall als aktives Medium (daher der Name „Nd:YAG“). Er emittiert meist infrarote Strahlung mit einer WellenlĂ€nge von 1064 nm und eignet sich damit ideal zum Feinschneiden im DĂŒnnblech.

Was ist ein Scheibenlaser?

Ein Scheibenlaser (Englisch: Disk Laser) zĂ€hlt zu den Festkörperlasern. Sein aktives Medium hat die Form einer Scheibe. Bei HAILTEC nutzen wir einen 3000 Watt starken TruDisk Laser von TRUMPF. Er ist ein Hochleistungsfestkörperlaser zum Schweißen, Schneiden und fĂŒr die OberflĂ€chenbearbeitung von Metallen. Ob Laserschneiden in 2D und 3D und Laserschweißen: Eine integrierte Laserleistungsregelung garantiert hundertprozentig stabile Prozesse und reproduzierbare Ergebnisse.

Was ist ein Ultrakurzpulslaser?

Beim Laserabtragen oder -schneiden mit dem Ultrakurzpulslaser treffen Laserpulse so schnell auf ein Bauteil, dass das Material in diesem kleinen Bereich sublimiert (verdampft), bevor sich das umgebende Material erwĂ€rmt. Man spricht daher von „kalter“ Laserbearbeitung. Die kurzen, energiereichen Pulse eignen sich fĂŒr beinahe jedes Material, darunter Glas, Keramik, Kunststoff oder Verbundwerkstoffe.

UKP-Laser bei HAILTEC: Die Femtosekunden-kurzen Laserpulse unserer nobelpreisprĂ€mierten Laserquelle von TRUMPF bieten Spitzenleistungen von mehr als 300 Megawatt. Sie arbeitet ohne HAZ (Heat Affected Zone) und ohne einwirkende Prozesskraft ultraschnell und ultragenau. Die Positionierung der Laserkontur zum WerkstĂŒckrohling erfolgt auf +/- 0,005 mm exakt dank hochauflösender CCD-Kamera und integriertem 3D-Messtaster.

20211209 vergleichsgrafik ukp klassicherlaser 2 1  20211209 vergleichsgrafik ukp laser 2

Wie unterscheiden sich Puls- und CW-Mode?

In der Lasertechnik verwendet man je nach Anwendung die gepulste, kontinuierliche (CW, Continuous Wave) oder modulierte (QCW, Quasi Continuous Wave) Form der Laserleistung. Singlemode-Faserlaser im CW- oder modulierten Modus vermögen den Strahl auf kleinste SpotgrĂ¶ĂŸen zu fokussieren. Daher nutzen wir sie, um DĂŒnnblech (< 1 mm) schnell und exakt zu schneiden. Anwendungsbeispiele sind kardiovaskulĂ€re Stents oder Kupfer-Bauteile fĂŒr die Batteriefertigung. Laserschneiden im gepulsten Modus punktet in der Mikrobearbeitung mit geringer WĂ€rmeeinflusszone (HAZ) und sehr geringer Schlackenbildung.

Argon, Sauerstoff, Stickstoff: Welches ist das passende Schneidgas?

Welches Schneidgas zum Einsatz kommt, hĂ€ngt in erster Linie vom zu bearbeitenden Werkstoff ab. Generell unterscheidet man in der Lasertechnik zwischen dem Gas als Lasermedium und dem beim Schweißen eingesetzten Schutzgas zur Stabilisierung des Schweißvorgangs. Hier werfen wir einen Blick auf die bei uns eingesetzten Schneidgase. Das sind hauptsĂ€chlich drei Sorten von Gas:

Reiner Sauerstoff

Ideal zum Laserschneiden von Kupfer

Reiner Stickstoff

Ideal zum Bearbeiten von: Edelstahl mit oxidfreien Schnittkanten

Argon

Ideal zum Schneiden und Schweißen von Titan

Mitglied in Netzwerken und VerbÀnden

nezumed weiss
MedicalMountains Logo white
VDWF Mitglied white

HAILTEC - Ihr zertifizierter Partner

TUeV ISO 9001 white
TUeV ISO 14001 white
TUeV ISO 13485 white

Sofortservice statt Maschinenstillstand: Auf HAILTEC ist Verlass

Unser Partner in der Ultrakurzpuls-Laserbearbeitung

Scroll to Top